Krankheiten-Indikation1

Überlick nach Wirkungsweisen von Nahrungsergänzungen

Alternative-Heilverfahren
Magengeschwuervorsorge
Amazon-logo

Welche Nahrungsergänzung wofür ?

Auf dieser Seite finden Sie Informationen - Ursachen,
Symptome und Behandlungsmöglichkeiten mit
Nahrungsergänzungen für viele
Krankheiten.
In den Kräften der Natur liegt ein Heilpotenzial,
das selbst Schulmediziner verblüfft.

 


Home  |   Kinder  |   Frauen  |  Männer  |  Senioren



Allergie und Immunologie

Atemwege

Augen

Bewegungsapparat

Blase, Prostata, Nieren

Diabetes

Entzündungen

Gewichtskontrolle

Gicht und Stoffwechselerkrankungen

Haut, Haare, Nägel

Herz

Hormonsystem und Schilddrüse

Infektionskrankheiten

Körperentgiftung

Kreislauf und Blutgefässe

Krebs

Leber, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse

Leistungsfähigkeit

Magen-Darm-Beschwerden

Mund

Nervensystem

Psyche und Gedächtnis

Raucher

Schlafstörungen

Schmerzen

Schwangerschaft

Sportverletzungen

Störungen der Sexualität

 

 


Bewegungsapparat

Der Bewegungsapparat gewährleistet mit seinen Muskeln, Knochen, Gelenken und Sehnen die Handlungsfähigkeit bzw. Fortbewegung des Menschen. Oftmals liegt die Ursache von Erkrankungen des Bewegungs-
apparates in einer falschen Lebensführung mit langandauernder Stoffwechselbelastung und Übersäuerung. Gelenkerkrankungen wie Arthrose, Gicht, Meniskusschäden oder Knieschmerzen können jeden treffen. Da viele Menschen mit chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates auch Symptome einer Funktionsstörung von Leber, Galle und Darm aufweisen, ist eine Ernährungsumstellung zu integrieren.
Rohkostreiche Ernährung, basenüberschüssige Kost und eine gezielte Zufuhr von Nahrungsergänzungen lindern die Beschwerden und fördern den Gelenkstoffwechsel sowie die Durchblutung.

 


Die Übersicht der Nahrungsergänzungen

Erkrankungen der Knochen
Osteoporose

Gelenkerkrankungen
Arthrose, Arthritis

Zur Reinigung von innen:

Erkrankungen der Schleimbeutel, Bänder und Sehnen
Fibromyalgie

Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises


Original Boswellia - das natürliche Harz des grossen indi-
schen Weihrauch-
baumes Boswellia serrata bei Gelenk-
entzündung und rheumatischen Beschwerden


Ellagsäure bindet krebserregende Stoffe und macht sie inaktiv.
Lesen Sie jetzt mehr über Ellagsäure


Rohkost ist die natürlichste Nahrung für unsere Gesundheit. Rohkost entgiftet und kann viele Krankheiten heilen.
Rohkost-Infos


Lipidextrakt aus dem Krebstier antarktischer Krill Euphausia superba.
Das im Krill-Öl enthaltene
Astaxanthin bekämpft hervor-
ragend die Über-
reaktionen und lindert somit
Entzündungen.
Zu Krill-Öl-Softgels


Medizinische
Fachbücher und Ratgeber
Buch-Shop


©krankheiten.tv 2011-2013. All rights reserved. | Impressum