Krankheiten-Indikation1

Überlick nach Wirkungsweisen von Nahrungsergänzungen

Alternative-Heilverfahren
Magengeschwuervorsorge
Amazon-logo

Welche Nahrungsergänzung wofür ?

Auf dieser Seite finden Sie Informationen - Ursachen,
Symptome und Behandlungsmöglichkeiten mit
Nahrungsergänzungen für viele
Krankheiten.
In den Kräften der Natur liegt ein Heilpotenzial,
das selbst Schulmediziner verblüfft.

 


Home  |   Kinder  |   Frauen  |  Männer  |  Senioren



Allergie und Immunologie

Atemwege

Augen

Bewegungsapparat

Blase, Prostata, Nieren

Diabetes

Entzündungen

Gewichtskontrolle

Gicht und Stoffwechselerkrankungen

Haut, Haare, Nägel

Herz

Hormonsystem und Schilddrüse

Infektionskrankheiten

Körperentgiftung

Kreislauf und Blutgefässe

Krebs

Leber, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse

Leistungsfähigkeit

Magen-Darm-Beschwerden

Mund

Nervensystem

Psyche und Gedächtnis

Raucher

Schlafstörungen

Schmerzen

Schwangerschaft

Sportverletzungen

Störungen der Sexualität

 

 


Krankheiten.tv - Indikationsliste

Die Indikationsliste von Krankheiten.tv enthält eine Zusammenstellung von Krankheiten und Symptomen nach westlicher Klassifikation, die mit entsprechenden Nahrungsergänzungen geheilt, ergänzend behandelt, positiv beeinflusst oder vorbeugt werden. Es handelt sich in diesem Portal lediglich um einen Auszug der Anwendungsmöglichkeiten, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Er entspricht den neuesten Erkenntnissen und wird ständig aktualisiert.
Jedoch kann für die Richtigkeit aufgrund des sich schnell verändernden Wissensstandes keine Garantie übernommen werden. Im Zweifelsfall lassen Sie sich von einem Arzt beraten, der in Orthomolekularer Ernährung ausgebildet wurde.

Es ist unmöglich eine umfassende Liste mit allen westlichen Krankheits-
namen zu erstellen, bei der eine Supplementierung mit Nahrungser-
gänzungsmitteln erfolgreich ist.

 

Leider ist der menschliche Körper täglich chronischen Umweltbelastungen und Giften ausgesetzt und unsere Ernährung entspricht auch nicht immer unseren Bedürfnissen. Durch die adäquate Gabe von Vitaminen, Aminosäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen kann der Körper jedoch seine biologische Optimierung erfahren, so dass Krankheiten vorgebeugt oder aber die Fähigkeit wieder hergestellt wird, die Krankheiten selbst erfolgreich zu bekämpfen.

Den Schlüssel zur Heilung finden

Endlich mal wieder schmerzfrei laufen und Treppen steigen können, Ihre erhöhten Blutfettwerte auf ganz natürlichem Weg senken, Ihr Asthma und Ihre Allergien ohne Medikamente in den Griff bekommen und etwas für Ihre Herzschwäche bereits im Frühstadium tun zu können...und das alles ohne  den üblichen Nebenwirkungen synthetischer Medikamente! Keine Angst haben zu müssen, Ihre Gesundheit unkontrollierbar zu gefährden.

Die Natur bietet in der Tat ein Heilpotenzial, das die Schulmedizin staunen lässt. Diese naturheilkundlichen und alternativen Heilverfahren, helfen Ihnen, auf natürliche Art gesund zu werden und zu bleiben und genau diese enorme Wirksamkeit der Naturheilkunde wird kaum erwähnt, da sie der Pharmaindustrie längst nicht so viel Profit wie die „chemischen Keulen“ bringt. Sicherlich gibt es akute lebensbedrohliche Infektionskrankheiten oder Krankheitszustände in denen man auf Antibiotika oder Chemotherapeutika nicht verzichten kann. Aber im Alltag schätzen immer mehr gesundheitsbewusste Menschen die höchst wirkungsvollen Naturheilverfahren, die ohne Risiken und Nebenwirkungen zur Heilung führen.

Krankheiten und Symptome - Alternative Heilmethoden

Nahrungsergänzungsmittel füllen Ihre Vitalstoffreserven gezielt auf, wodurch Ihr Körper dann in der Lage ist, Krankheiten wirkungsvoll vorbeugen. Die  Orthomolekular-Medizin fördert somit die Heilung von Krankheiten mittels Zufuhr von Vitalstoffen. Die Verwendung von Vitalstoffen zur Vorbeugung, Heilung und Therapiebegleitung findet aufgrund der günstigen Preise und der Tatsache, dass es kaum Nebenwirkungen gibt, langsam auch den Einzug in die Schulmedizin.
Bewährt haben sich beispielsweise Vitamin C zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten und Vitamin D und Calcium zur Stärkung der Knochen. Zink ist unabdingbar für ein gesundes Wachstum und fördert Heilungsprozesse. Jod ist ein wichtiger Bestandteil der Schilddrüsen-
hormone und das Carotinoid Lycopin fungiert als kraftvolles Antioxidans.
Das sind nur wenige Beispiele, denn die Kenntnisse über die grosse Anzahl weiterer gesundheitsfördernder Stoffe und deren Einsatz haben in den letzten Jahren stark zugenommen.

 


Ellagsäure bindet krebserregende Stoffe und macht sie inaktiv.
Lesen Sie jetzt mehr über Ellagsäure


Medizinische
Fachbücher und Ratgeber
Zum Buch-Shop


Rohkost ist die natürlichste Nahrung für unsere Gesundheit. Rohkost entgiftet und kann viele Krankheiten heilen.
Rohkost-Infos


Die Wirkung des Vitamin C beruht auf der Fähigkeit, die durch Sauer-
stoff eingeleiteten chemischen Re-
aktionen (Oxidation) abzubrechen. Dies führt zur erheblichen Verlangsamung des Alterungsprozesses und somit zu einer Lebensver-
längerung.
Vitamin C Infos


©krankheiten.tv 2011-2013. All rights reserved. | Impressum